Bílý vrch
icon TrekBuddy
www.trekbuddy.net
Outdoor companion.
  • internal / bluetooth / simulator GPS
  • offline raster maps
  • smart GPX / raw NMEA logs
  • waypoints and simple navigation
  • custom views
  • MIDP and Symbian phones
  • Blackberry
  • Android
Visit wiki to see all features, guides and howtos. Project tracker.

Partners:    (Polish/Polski)(Polski) Compass mapy      (Polish/Polski)(Polski) Galileos mapy      (Polish/Polski)(Polski) CartoMedia      (Czech/Èesky)(Èesky) Eaglesoft trasy      (Polish/Polski)(Polski) ExpressMap     

 FAQFAQ   SearchSearch   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 
falsche Koordinaten

 
Post new topic   Reply to topic    TrekBuddy Forum Index -> Deutsch
View previous topic :: View next topic  
Author Message
giacomo



Joined: 28 Feb 2009
Posts: 6

PostPosted: Sat Feb 28, 2009 12:46 am    Post subject: falsche Koordinaten Reply with quote

Hallo,

zuerst einmal ein sehr großes Lob für dieses tolle Programm. Klasse!!!

Jedoch muss ich mich gerade mit einem Problem mit meinen Karten herumärgern. Die Karten lade ich von der allgemein bekannten Seite
"http://gm2tb.awokenmind.de/" herunter.

Eigentlich funktioniert die Sache ganz gut. Doch die Positionsbestimmung auf den Karten weicht von der realen Position deutlich ab. In der anhängenden Datei ist beispielhaft die Abweichung festzustellen. Die Koordinaten der Karte sind eben einfach falsch (Abweichung auf der Karte in Richtung Norden).

In den Foren hab ich den Fehler noch nicht gefunden. Was mach ich bloß falsch??

Verwende: version 9.83, WGS 84, Nokia N95


bitte um Hilfe!

MfG,
Chris



autobahn_gesamt.map
 Description:

Download
 Filename:  autobahn_gesamt.map
 Filesize:  346 Bytes
 Downloaded:  12 Time(s)

Back to top
View user's profile Send private message
hubertushirsch



Joined: 28 Dec 2008
Posts: 9

PostPosted: Sat Feb 28, 2009 8:33 pm    Post subject: Reply with quote

Hi Giacomo,

Laut Map-Datei hast Du ganz Deutschland auf 2000x2000 Pixel?

Ich bin da sehr mißtrauisch, wie genau bei so geringen
Zoomfaktoren die Kalibrierung der Karte ist.
Ich arbeite bei Straßenkarten mit Zoomfaktor 11 (auch von gm2tb.awokenmind.de) , da sind so ca. 25km
auf 2000 Pixel. Da ist das Fadenkreuz auch auf der richtigen Straße.
Und man hat auch noch die kleinen Orte sichtbar drauf.
Wenns größer wird, baue ich aus mehreren Karten einen Atlas.
Trekbuddy schaltet ja dann automatisch auf die nächste Karte, wenn
die aktuelle am Rand angelangt ist.

Gruß
Hubert
Back to top
View user's profile Send private message
giacomo



Joined: 28 Feb 2009
Posts: 6

PostPosted: Sat Feb 28, 2009 11:28 pm    Post subject: Reply with quote

danke hubertushirsch für die schnelle Antwort.

Dann ist also die 2000*2000 Pixel Auflösung der Grund. Hab mir schon überlegt einen Atlas zu schustern. Auch hab ich mich dazu im Netz etwas umgeschaut, aber dieses GoogleAK mit dem scheinbar die Meisten arbeiten ist nur PC-tauglich. Meine Wenigkeit bräuchte aber eher etwas Brauchbares in der Mac-Welt.

Hast du mir da einen Tipp???
[/quote]
Back to top
View user's profile Send private message
hit



Joined: 14 Aug 2008
Posts: 154

PostPosted: Sun Mar 01, 2009 4:21 pm    Post subject: Reply with quote

probier doch mal dies: http://www.trekbuddy.net/forum/viewtopic.php?t=464&postdays=0&postorder=asc&start=0

ist java basierend, sollte also auch auf einem mac tun.
das zip auspacken, ein terminal öffnenen, in das verzeichnis wechseln und wie folgt starten:
java -jar TrekBuddy_Atlas_Creator.jar -Xms64M -Xmx512M
fang mit niedrigen zoom stufen an, zum testen der software.
in "atlasestared" findest du dann die fertigen atlanten, jeweils unterordner, welche du umbenenen und als ganzes auf dein telefon bringen solltest. zum starten des atlas in trekbuddy, in dem verzeichnis nach cr.tar suchen / aufrufen.
Back to top
View user's profile Send private message
giacomo



Joined: 28 Feb 2009
Posts: 6

PostPosted: Tue Mar 03, 2009 11:55 pm    Post subject: Reply with quote

@ hit
vielen Dank für den Tip. Das Programm läuft. Jedoch ist mir noch nicht ganz klar wie ich die Dateien anordnen muss, bevor ich sie in trekbuddy aufrufen kann.

Auch hab ich das Problem, dass der Atlas Creator nicht den Teil der Karte in den "atlasestared" Ordner packt, den ich markiert habe (sondern irgendwelche Ausschnitte Europas).

Kann mir jemand bitte diese Schritte nochmal etwas ausführlicher erläutern? hit??? - danke schonmal in voraus.
Back to top
View user's profile Send private message
hit



Joined: 14 Aug 2008
Posts: 154

PostPosted: Wed Mar 04, 2009 1:02 pm    Post subject: Reply with quote

ich versuchs mal.
- zum "üben" solltest du mit hohen zoomstufen anfangen (also zB 10,11,12). dabei werden nur wenige teile geladen und die gefahr ist gering, das dich google oder yahoo zeitweilig sperren!
- wenn du einen neuen atlas erzeugen willst, lösch erstmal alle alten Daten, indem du diese ordner löschst: atlases, atlasestared
(im terminal mit: rm -rf atlases atlasestared )
- tilestore ordner kannst du belassen, das erspart erneutes downloaden!
- dann gib dem atlas zuerst einen namen. und zoom mit der linken maus-taste solange in die karte, bis zu dem bereich den du haben willst.
- falls dabei kacheln auftauchen die ein "rotes x" haben, dann scheint zB google etwas an seinen daten verändert zu haben, nimm dann halt yahoo. muss man auf ein update von TAC hoffen.
- sodann markierts du den bereich den du im atlas haben willst (linke maustaste festhalten -> rechteck markieren)
- kannst vorher auch "grid enable" machen, dann kannst du den ausschnitt besser justieren.
- nun die zoom stufen links im menü wählen ( zB 10,12,14) häkchen setzen.
- nun auf "create atlas" klicken und der map download startet.
- wenn das erldigt ist, wechselst du ins terminal/Konsole.
- nun sollte folgendes erzeugt worden sein: zB. atlasestared/2009-03-04_135956/
- der ordner 2009-03-04_135956 ist nach der aktuellen uhrzeit benannt, und sollte in etwas dies beinhalten:
atlasname-10/
atlasname-12/
cr.tar
- dh, es wurde ein atlas mit namen "atlasname" in den zoomstufen 10 und 12 erzeugt.
- wenn du den ordner "2009-03-04_135956" nach zB. "meine-stadt" umbenannt hast, dann verschiebst du den gesammten ordner "meine-stadt" auf dein telefon, und zwar in den ordner "trekbuddy/atlas".
- und das wars dann auch schon.
- wenn trekbuddy läuft, "atlas laden" und dann die datei "cr.tar" in "trekbuddy/atlas/meine-stadt" suchen und aufrufen.
- wenn du einen neuen atlas erzeugen willst, beende TAC und lösch wiederum all die ordner (siehe oben). -> ist nicht bedingung, wrist du dann selber sehen, obs sinn macht. "tilestore" ordner, wie gesagt, nicht löschen, erspart wie oben erwähnt, erneutes downloaden der map teile.

hoffe das hilft. Smile

Edit: hab eben mal mit version 0.96 gebastelt, er hat hier wirklich falsche teile heruntergeladen. versuch mal diese version: http://www.trekbuddy.net/forum/viewtopic.php?t=464&start=315
ganz unten auf der seite. GUI ist einwenig verändert, scheint aber besser zu tun. Zudem mehr Map Sources zur Auswahl. Ist version 0.9.7beta (einfach die alte .jar mit der neuen ersetzen und in gleicher weise starten).
Back to top
View user's profile Send private message
giacomo



Joined: 28 Feb 2009
Posts: 6

PostPosted: Thu Mar 05, 2009 2:42 pm    Post subject: Reply with quote

@hit

vielen Dank für deine Mühe. Ich hab jetzt die "Neue" .jar Datei in mein Verzeichnis kopiert und das Programm für sich funktioniert auch. Es werden jetzt auch die richtigen Kartenausschnitte heruntergeladen - teilweise zumindest!!! Sad
Beim Download kommt eine Fehlermeldung, dass weniger als die erwarteten "titles" heruntergeladen werden konnten. (vielleicht wegen den angesprochenen "roten Kreuzen")

der nächste Versuch mit Stufe 7 und 8 auf einem kleinen Ausschnitt der Karte hatte dann Erfolg. Smile

ABER: wenn ich ich trekbuddy die beschreibene cr.tar Datei auswähle, lässt er mich anschließend den Layer wählen. Ich klicke dann auf einen der beiden Ordner (z.B. test-07) dann auf den Unterordner (test-07-001)....
dannach kommt eine Fehlermeldung von wegen falschem Format... und das wars dann auch wieder. Sad


ahhhh... das ist wirklich zum Mäuse melken!!!
Back to top
View user's profile Send private message
start78



Joined: 17 Oct 2007
Posts: 186

PostPosted: Thu Mar 05, 2009 4:31 pm    Post subject: Reply with quote

Bei einem Atlas niemals die Unterordner wählen. Immer die Atlasdatei im Hauptordner des Atlanten. Layer und Zoomstufe werden anschließend gewählt.
_________________
Nokia 5800XM (FW 21.0.025 T-Mobile Ger) / TB 0.9.89 / Atlas by TBAC
Back to top
View user's profile Send private message
giacomo



Joined: 28 Feb 2009
Posts: 6

PostPosted: Thu Mar 05, 2009 11:27 pm    Post subject: Reply with quote

@ start78

so wie ich es verstanden habe muss ich die cr.tar in trekbuddy öffnen. Diese Datei befindet sich bei mir auf höchster Ebene im Ordner "test".

Der Ordner des gesamten Atlanten heißt bei mir "test". Enthalten sind
cr.tar, Ordner test-07 und Ordner test-08.

Ordner test-07 enthält den Ordner test-07-001. Dieser wiederum die Dateien test-07-001.tar und test-07-001.tmi. Ordner test-08 entsprechend.


Nachdem ich die Datei cr.tar in trekbuddy öffne, zeigt er mir die beiden untergeordneten Ordner test-07 und test-08. Also muss ich ja einen auswählen!!!
Back to top
View user's profile Send private message
start78



Joined: 17 Oct 2007
Posts: 186

PostPosted: Fri Mar 06, 2009 2:28 pm    Post subject: Reply with quote

Hier steht, wie es aussehen muss:
http://www.trekbuddy.net/forum/viewtopic.php?t=21&sid=c8a658f837fcff7efc33b8711aedb8da

Du kannst Dir ja die Beispieldatei am Ende des ersten Beitrags herunterladen und mit Deiner vergleichen...

_________________
Nokia 5800XM (FW 21.0.025 T-Mobile Ger) / TB 0.9.89 / Atlas by TBAC
Back to top
View user's profile Send private message
giacomo



Joined: 28 Feb 2009
Posts: 6

PostPosted: Fri Mar 06, 2009 2:42 pm    Post subject: Reply with quote

Ahhh... endlich ist mir ein Licht aufgegangen. Ich muss im Ordner "atlase" suchen anstatt in "atlasestared". Da ist dann auch eine *.set Datei mit dabei.

Danke an alle !!!
Back to top
View user's profile Send private message
warok



Joined: 03 Nov 2007
Posts: 5

PostPosted: Mon Mar 16, 2009 11:42 pm    Post subject: Reply with quote

Nein. Du musst den Ordner, den Du in atlasestared findest auf das Telefon kopieren. Sonst hast Du alle Tiles als einzelne Dateien auf Deinem Telefon. Bei den neueren SonyEricsson hat das den hässlichen Nebeneffekt, dass Du im normalen Medienbrowser des Telefons alle diese Tiles aufgelistet hast. Dann findest Du Deine richtigen Fotos (falls Du welche machst) nicht wieder. Außerdem geht es schneller, die .tar-Dateien zu kopieren und zu löschen.

Nachdem Du den Atlas ausgewählt hast, muss Du noch das entsprechende Layer (Zoomstufe) auswählen. Wenn dieses wiederum aus mehrern Karten besteht, musst Du auch hier eine auswählen. Dabei sollte egal sein, welche Du nimmst, denn sobald Du Deine Position per GPS bestimmen kannst, lädt TB automatisch die richtige Karte -- so sie denn in der entsprechenden Zoomstufe zur Verfügung steht.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    TrekBuddy Forum Index -> Deutsch All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group