Bílý vrch
icon TrekBuddy
www.trekbuddy.net
Outdoor companion.
  • internal / bluetooth / simulator GPS
  • offline raster maps
  • smart GPX / raw NMEA logs
  • waypoints and simple navigation
  • custom views
  • MIDP and Symbian phones
  • Blackberry
  • Android
Visit wiki to see all features, guides and howtos. Project tracker.
Trekbuddy is on Github now

Partners:    (Polish/Polski)(Polski) Compass mapy      (Polish/Polski)(Polski) Galileos mapy      (Polish/Polski)(Polski) CartoMedia      (Czech/Èesky)(Èesky) Eaglesoft trasy      (Polish/Polski)(Polski) ExpressMap     

 FAQFAQ   SearchSearch   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 
Bitte um ganz einfache Anleitung

 
Post new topic   Reply to topic    TrekBuddy Forum Index -> Deutsch
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Babylon



Joined: 18 Feb 2009
Posts: 7

PostPosted: Wed Feb 18, 2009 3:31 pm    Post subject: Bitte um ganz einfache Anleitung Reply with quote

Hallo,

leider hier im Forum nichts für richtige Anfänger wie mich gefunden, wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

Ich habe das SE C905.
Die GPS Funktion möchte ich (ersteinmal) dafür nutzen, dass ich bestimmte Punkte wieder finde, z.B. das Auto auf einem großen Parkplatz oder einer fremden Stadt.
In einem Handyforum wurde mir Trekbuddy empfohlen. Das Programm ist installiert, aber ich blicke nicht so richtig durch.

Muß ich mir unbedingt eine Karte erstellen oder gilt das nur für bestimmte Routen ?
Wie gehe ich vor um z.B. mein Auto wiederzufinden ?

Danke schonmal
Babylon
Back to top
View user's profile Send private message
shen



Joined: 15 Oct 2008
Posts: 340
Location: DE

PostPosted: Wed Feb 18, 2009 4:49 pm    Post subject: Reply with quote

http://wiki.trekbuddy.net/index.php/Tutorial:_Erste_Schritte_mit_Trekbuddy
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Babylon



Joined: 18 Feb 2009
Posts: 7

PostPosted: Wed Feb 18, 2009 6:29 pm    Post subject: Reply with quote

Hatte ich schon gelesen, hilft mir aber leider nicht weiter.
Gerade der für mich interessante Teil (auch meine zwei o.g. Fragen) wird dort nicht beantwortet.
Back to top
View user's profile Send private message
start78



Joined: 17 Oct 2007
Posts: 186

PostPosted: Wed Feb 18, 2009 6:42 pm    Post subject: Reply with quote

Wir mussten uns auch alle erst eine zeitlang mit TB beschäftigen und eben das lesen, was das Forum und die englische wiki-Sektion hergab.

Die Anleitungen sind so einfach gestaltet wie es nur eben geht, um einen totalen Einsteiger nicht zu erschrecken.

Was die Karten angeht:
TB bringt keine eigenen Karten mit. Du musst Dir also auf jeden Fall welche erstellen. Das ist gerade mit den im wiki beschriebenen Tools kinderleicht!

Ich habe die wiki-Seite um den Hinweis ergänzt, daß TB keine eigenen Karten mitbringt. Damit dürfte diese Frage für die Zukunft geklärt sein.

_________________
Nokia 5800XM (FW 21.0.025 T-Mobile Ger) / TB 0.9.89 / Atlas by TBAC
Back to top
View user's profile Send private message
wombat307



Joined: 20 Nov 2008
Posts: 37

PostPosted: Thu Feb 19, 2009 9:34 am    Post subject: Reply with quote

Babylon,
trekbuddy ist kostenlos. Daher ist der Komfort auch eingeschränkt. Hier sitzen keine bezahlten Mitarbeiter die den ganzen Tag damit beschäftigt sind, Deine Anfragen professionell abzuweisen/zu beantworten.

Möglich?
Trekbuddy kann grundsätzlich das erfüllen, was du brauchst. Zumindest in gewissem Maße.

HPS
Das sollte auch ohne Karte gehen und zwar in der "Kompassanzeige". Mit "#" zu erreichen.
http://wiki.trekbuddy.net/index.php/Using#Compass_screen_.28aka_HPS.29

Start
Zunächst mußt Du in Trekbuddy über das Menü "->Start" den GPS-Empfänger einschalten damit dieser die aktuelle Position bestimmen kann. Irgendwann hat der Empfänger dann genug Satelliten zusammen (sofern Du Dich unter freiem Himmel befindest) und in der Kompassanzeige werden dann auch Koordinaten angezeigt.

GPS-"Fix"
Bei der allerersten Positionsbestimmung (bzw. wenn die letzte Benutzung mehr als ca. 1 Woche oder mehrere 100km zurückliegt) kann diese Zeit durchaus 15 bis 30minuten betragen. Ansonsten durchaus auch 2-3 minuten. Internet-gestützte Zusatzfunktionen wie GPS+, XTRA oder AGPS können dies wesentlich beschleunigen.

Genauigkeit
Vorteilhaft ist nun, daß Du in der linken oberen Ecke die aktuelle Empfangsgenauigkeit (z.B. +- 50m) siehst. Damit weißt Du auch gleich wieviel Sinn es macht, sich diesen Punkt zumerken.

Wegpunkte
Punkt merken geht über die "1".
Siehe http://wiki.trekbuddy.net/index.php/Using#Waypoints_and_navigation
Mit "Record current" oder auch "Add Custom" kann die aktuelle Position gespeichert werden.

Später kannst Du dann den aufgezeichneten Wegpunkt wieder über das Waypoint-Menü "1" aufrufen und öffnen. Dann zeigt Dir der Pfeil die Richtung (luftlinie) in der der Punkt liegt und die Entfernung wird auch angezeigt. Die Richtung stimmt nur dann (ca.) wenn die Bewegungsrichtung längere Zeit beibehalten wird und der GPS-Empfang einigermaßen gut ist. Drehungen auf der Stelle werden z.B. mangels Kompass nicht bemerkt.

Streß vermeiden
Das probierst Du am besten während eines (oder mehrerer) Spazierganges in aller Ruhe aus.

Karten
Karten haben nun den Vorteil, daß Du in Kartenform siehst, wo Du Dich gerade befindest, z.B. auch mit Straßennamen. Zumindest sofern du eine Karte/Atlas für deinen aktuellen Aufenthaltsort bereits vorbereitet hast.

Ein Tool, welches Atlanten mit ggf. mehreren Karten vorbereitet findest Du hier:
http://www.trekbuddy.net/forum/viewtopic.php?t=464

Alternativen
Eine Wegführung über Straßen und Wege wird Trekbuddy nicht bieten. Dafür braucht es eine Navigationslösung.

Im OpenSource Bereich geht das z.B. GPS-Mid an. http://gpsmid.sourceforge.net/

Kostenfrei angeboten wird auch Skobbler.
http://beta.skobbler.de/mobile

Und Nav4All:
http://www.nav4all.com/site2/www.nav4all.com/ger/index.php

Allerdings fallen bei beiden Kosten für den Datentransfer an. (Die Karten werden online abgerufen) Das kann je nach Tarif ganz schön teuer werden. (Insbesondere Skobbler soll vergleichsweise viel übertragen).

Interessant in dem Zusammenhang ist auch der DB Railnavigator. Bei bekannter Zieladresse kalkuliert dieser vom aktuellen GPS-Standpunkt (oder per Texteingabe) auch den Weg per öffentlicher Verkehrsmittel (in D) und zeigt auch Umgebungskarten. http://www.bahn.de/p/view/buchung/mobil/railnavigator.shtml. Falls Dein Auto mal etwas weiter weg stehen sollte.
Back to top
View user's profile Send private message
guymontag



Joined: 12 Nov 2008
Posts: 9

PostPosted: Thu Feb 19, 2009 1:09 pm    Post subject: Reply with quote

Danke, das war sehr hilfreich!

Ich hab den TB nun auf meinem Blackberry 8310 Curve zum Laufen gebracht - was aber nicht funkt, sind die Funktionen mit den Zifferntasten, da tut sich gar nichs.....

lg guymontag
Back to top
View user's profile Send private message
Babylon



Joined: 18 Feb 2009
Posts: 7

PostPosted: Thu Feb 19, 2009 9:01 pm    Post subject: Reply with quote

@wombat307
Großes Dankeschön, das waren genau die Startinfos die mir fehlten. hatte mich leider auch nur auf die dt. Wiki gestürzt.
Jetzt bin ich schon ein Stück weiter.

@guymontag
auf meine SE C905 gehen auch nicht alle Funktionen über die Zifferntasten, aber ich glaub das ist auch nicht so wichtig.

Durch die ganze Suche nach GPS Anwendungen, Trekbuddy usw. bin ich jetzt auf eine interessante Sache gestoßen, das Geocaching.
Da muß ich mich jetzt mal ein wenig einlesen....

Viele Grüße
Babylon
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    TrekBuddy Forum Index -> Deutsch All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group